05. November 2019

Künstliche Intelligenz im öffentlichen Sektor – Dimension, Perspektiven und Anwendungen

Die digitale Transformation der Gesellschaft und des öffentlichen Dienstes ist in vollem Gange und eröffnet fortlaufend neue Chancen. Sie schafft Möglichkeiten, um die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger effizienter und effektiver zu befriedigen, gesellschaftliche Rahmenbedingung evidenzbasiert und proaktiv zu gestalten, mehr Teilhabe zu ermöglichen sowie nutzerinnen-zentrierte Lösungen zur digitalen Information und Interaktion bereit zu stellen. Gleichzeitig tragen technologische Entwicklungen auch zur Attraktivierung des Arbeitsumfeldes und zur Positionierung des öffentlichen Dienstes als moderner Arbeitgeber bei. So schaffen digitale Technologien im Zusammenspiel mit agilen Arbeitsmethoden neue Freiräume, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in ihrer täglichen Arbeit im Dienste der Gesellschaft unterstützen.

Im Kontext der Digitalisierung steht künstliche Intelligenz zunehmend im Fokus: Was bedeutet Innovation im Zeitalter künstlicher Intelligenz und wie muss sich das Innovationsmanagement verändern, um die Potentiale dieser Technologien effektiv und verantwortungsvoll zu nutzen? Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es bereits und was können diese wirklich leisten? Und welche Kompetenzen brauchen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, um künstliche Intelligenz aus Gestaltungs- und Anwendungsperspektive optimal zu nutzen? Diese und weitere Fragen stellen wir uns auf der diesjährigen Innovate. Seien Sie dabei und wirken an der Gestaltung der Zukunft des öffentlichen Sektors mit. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Anmeldung zur Innovate 2019 ist ab 23. September 2019 möglich! Einladung folgt! 

Programm

Das Hauptprogramm wird derzeit finalisiert. Hier gibt es aber jetzt schon einen Überblick über das Programm der Innovate 2019.

08:30 – 09:00Registrierung & Netzwerk-Frühstück
09:00 – 09:25

Intro
Caroline PAULICK-Thiel & Ralf WETZEL

09:25 – 09:45

Im Dialog

Angelika FLATZ
Leiterin Sektion III – Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation
Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport

Wolfgang MÜLLER
Magistratsdirektor-Stellvertreter
Magistratsdirektion Wien

Tatjana OPPITZ
Vizerektorin für Infrastruktur und Digitalisierung
Wirtschaftsuniversität Wien

09:45 – 10:05

Impuls: Künstliche Intelligenz – Dimensionen und Perspektiven

Wolf LOTTER
Autor und Journalist

10:05 – 11:00

Diskurs: Einsatz von Daten, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz in der Verwaltung

Harald LEITENMÜLLER
Chief Technology Officer
Microsoft

Wolf LOTTER
Autor und Journalist

Ben WAGNER
Lab Director
The Privacy & Sustainable Computing Lab

11:00 – 11:15Elevator-Pitch Workshops 1-4
11:15 – 11:30Kaffeepause
11:30 – 13:00

Workshop 1
tba

Ursula ROSENBICHLER
Leiterin Abteilung III/9 – Verwaltungsinnovation
Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport

Workshop 2
Vertrauen in künstliche Intelligenz – ein lösbarer Widerspruch?

Bernd SCHWARZER
Projektleiter
EY Management Consulting GmbH

Workshop 3
„Citizen Journey“ von BürgerInnenstimmen zu Citizen Panel

Matthias LICHTENTHALER
Head of Digital Transformation
BRZ – Österreichisches Bundesrechenzentrum

Workshop 4
Digitale Nutzung von Verwaltungsdaten – für die strategische Steuerung in Kommunen, Landes- und Bundesbehörden

Faruk Tuncer
Geschäftsführer, Polyteia

13:00 – 14:30

Netzwerk-Mittagessen & Marktplatz
14:30 – 14:45

Transfer

Ralf WETZEL
Vlerick Business School

14:45 – 15:05

Im Dialog

Gerhard HAMMERSCHMID
Professor of Public & Financial Management
Hertie School of Governance Berlin

Marukus HÖLLERER
Professor of Management
UNSW Sydney & Wirtschaftsuniversität Wien

Renate MEYER
Professorin for Organization Studies & Institutsvorständin Forschungsinstitut für Urban Management and Governance
Wirtschaftsuniversität Wien

15:05 – 15:20Elevator-Pitch Workshops 5-8
15:20 – 15:45Kaffeepause
15:45 – 17:15 Workshop 5

tba

Michael Hagler
IKT-Strategie #DigitalesWien
Stadt Wien

Birgit Ginzler
Senior Expert Smart City Agency
Urban Innovation

Workshop 6
Design Thinking Challenge: Künstliche Intelligenz im öffentlichen Sektor

Thomas M. Klein
Geschäftsführer, Wonderwerk Consulting

Workshop 7
Wege zur Innovation am Beispiel Robotic Process Automation

Stefan Maier
Leiter
IÖB-Servicestelle

Andrea Zens
Projektmanagerin
IÖB-Servicestelle

Workshop 8
Partizipation & Inklusion als zentrale Kernaufgaben von Digitalisierung in der Politikgestaltung

Schifteh Hashemi
Stv. Geschäftsführerin
arbeit plus

17:15 – 17:45

R>Ausblick

TeilnehmerInnen & Ralf WETZEL

17:45 – 19:00

Empfang & Austausch

Workshops

Neben ExpertInnen-Diskussionen und dem informellen Austausch, möchten wir den TeilnehmerInnen der Innovate 2019 die Gelegenheit bieten, erfolgreiche Innovationsprojekte und -methoden aus unterschiedlichen Themenbereichen kennenzulernen, diese in Kleingruppen zu diskutieren und Anknüpfungspunkte zum eigenen Tätigkeitsfeld zu entwickeln. 

Alle Infos zu den Workshops finden Sie hier.


Speaker

Alle Infos zu den Vortragenden finden Sie hier.


Machen Sie sich ein Bild!

Hier finden Sie den Veranstaltungsrückblick zur Innovate 2018.


Veranstaltungsort

Wirtschaftsuniversität Wien (Learning Center), Welthandelsplatz 1, A-1020 Wien

wu-campus-41166-19to1

Mehr Informationen zum Veranstaltungsort
Anreiseinformationen


Team der Veranstalter


Unterstützer

Die Innovate 2019 wird von folgenden Organisationen unterstützt:

IOEB_Logo_mit_Zusatz
polyteia-logo-color
brz

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns über Ihre Nachrichten.

email-icon

cropped-innovate_logo_rgb8.png

Team Innovate2019
©2019

 

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close